Der Autor

Wörsching, Kay

Wörsching, Kay

Kay Wörsching studierte ursprünglich an der Münchner Universität Zeitungswissenschaften, bevor er 1976 mit der Eröffnung von Kay`s Bistro einen gastronomischen und gesellschaftlichen Welterfolg landete. Seit über 20 Jahren geben sich hier Hollywoodschauspieler und Stars und Sternchen aus der ganzen Welt die Klinke in die Hand. Im Jahr 2005 erfüllte sich der heitere und reiselustige Gastronom seinen großen Traum und eröffnete - als Hommage an den schäumenden Wein aus Italien - das „Prosecco Teatro“ in der Münchner Schrannenhalle.

Das Buch
Wörsching, Kay
ISBN 978-3-936994-12-4

Bravo Prosecco!

Der weltweite Siegeszug eines italienischen Lebensgefühls

Bravo Prosecco!
» Zum Shop

Preis: 22,00 €

Prosecco! Schäumend bringt er Italiens Lebensfreude auf Parties und Vernissagen und mittlerweile auch in viele Wohnzimmer. Die Heimat des Prosecco ist das Veneto oder Venetien, wie die Deutschen sagen. Dort wachsen die begehrtesten, besten Trauben für den italienischen Hochgenuss, dem schon die legendäre Opernsängerin Maria Callas nicht widerstehen konnte. Venedig hat dem Geburtsland des Prosecco nicht nur seinen Namen verliehen sondern verhalf dem schäumenden Wein auch zu seiner Weltkarriere: Schon früh orderten Regenten und Berühmtheiten den Spumante aus Venedig, wo er bei Bällen, Maskenfesten und in den zahlreichen Casinos in Strömen floss. Doch der Prosecco ist nicht nur Getränk: Er eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung köstlicher Speisen und wird sogar zum Wellness-Ereignis: Das Traumhotel "...liebes Rot-Flüh" bietet z.B. im feudalen König Ludwig-Appartement in einer gewaltigen vergoldeten Wanne mit Löwentatzen ein Spumante-Bad! Aber: Was ist Prosecco? Was denken Prominente über Prosecco und wo bekommt man ihn stilecht serviert? Der berühmte Münchner Szene-Gastronom Kay Wörsching erzählt in seinem Buch erfrischend und spritzig alles, was Sie schon immer über den klassischen Aperitif wissen wollten. Er vermittelt Wissenswertes über das Kultgetränk und dessen berühmte Anhänger und weckt dabei nicht nur Lust auf ein Glas Prosecco, sondern auch auf eine Reise in das reizvolle Veneto.

pdf icon

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
pdf icon

Leseprobe

PDF-Datei
Pressestimmen

„Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir an Bord der LTU Prosecco anbieten…“
Marco Dadomo, Direktor Unternehmenskommunikation LTU, Düsseldorf

„Ganz ehrlich: Mir ist Prosecco lieber als Champagner. Und ich verschenke Prosecco auch gerne. Zum Geburtstag, an Weihnachten oder Neujahr“.
Christiane Krüger, Schauspielerin, Starnberg